Kurferien Abano/Montegrotto Terme (I)*

«Gönnen Sie sich etwas Gutes für Ihre Gesundheit»

Zur Vorbeugung, zur Heilung und zum Vergnügen!
Schon die alten Römer wussten um die wohltuende Wirkung des Thermalwassers, was die archäologische Fundstätte bezeugt. Die Ausgrabungen umfassen die Reste eines
Theaters und Thermenanlagen mit grossen Wannen zum Baden.

Die Kuren
Die Euganeischen Thermen sind das wichtigste Thermalgebiet in Europa und mehr als 500 000 Personen haben letztes Jahr ihre Ferien dort verbracht, um ihrer Gesundheit, aber ebenso ihrem Vergnügen ein bisschen Zeit zu widmen. Die Thermal-Hotels bieten Kuren im eigenen Haus an. Vom Hotelzimmer aus kann man direkt die Kurabteilung und das Thermalschwimmbad erreichen. Zu den Krankheiten, die erfolgreich behandelt werden, gehören unter anderem: chronische Entzündungen, Arthrose, Rheuma, Osteoporose etc. Zweck der Behandlung ist die Minderung der Schmerzen, die Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, die Verhinderung des Fortschreitens der Krankheit.

Das Wasser
Das Wasser des Euganeischen Thermalbeckens kommt aus dem Einzugsgebiet der Dolomiten, durch dessen Kalkgestein es bis in eine Tiefe von 300–400 m rinnt. Das Wasser dieses unterirdischen Flusses bewältigt unter hohem Druck in einer Zeitspanne von durchschnittlich 20–30 Jahren eine Strecke von ca. 80 km und tritt dann im Gebiet der Euganeischen Hügel mit einer konstanten Temperatur von ca. 87 ºC ans Tageslicht. Das Wasser wird als salz-, brom-, jodhaltiges, hyperthermisches Heilwasser klassifiziert.

Der Fango
Der thermale Heilschlamm, der so genannte Fango, besteht aus natürlicher Tonerde und Thermalwasser. Der Reifungsprozess, der notwendig ist, damit der heisse Fango therapeutische Eigenschaften erhält, erfolgt in speziellen «Reifewannen».

Die thermalen Einrichtungen und der Reifungsprozess des Heilschlammes unterliegen laufenden Qualitätskontrollen der Universität von Padua.

Unser Angebot:

Sonntag 19. bis Sonntag 26. März 2017 8 Tage 6 Kuren
Sonntag 5. bis Sonntag 12. November 2017 8 Tage 6 Kuren

Wir bieten Ihnen folgende Hotels an:

***Hotel Terme Patria ***Hotel Terme Aqua (vormals Hotel Adriatico **** Hotel Europa Terme

(Hotels Antoniano, Verdi, Villa Pace oder andere Hotels Ihrer Wahl auf Anfrage).

Fahrt Richtung Chur – Andeer (Frühstücksbuffet) – San Bernardino-Tunnel – Bellinzona – Chiasso – (Halt) – Milano – Bergamo – Desenzano – (Halt/Imbiss) – Verona – Vicenza – Abano
(Rückfahrt gleiche Route mit Imbiss im Tessin)

Inbegriffen: Carfahrt (inkl. Strassengebühren I) / Vollpension / Benützung des hoteleigenen Thermalbades / 1 Nachmittagsfahrt per Car

Bei Angebot mit Kur: Kurpauschale: 1 ärztl. Untersuch, 6 Fangopackungen mit Ozonbad, 6 Reaktionsmassagen, Bademantelmiete für die Kurabteilung
Das Hotel Patria offeriert zusätzlich zur Kur-Pauschale die Inhalationen gratis!

(Preise je nach Hotel und Angebot. Bitte verlangen Sie das separate Programm bei Roth Reisen AG Wattwil, Tel.Nr. 071 988 48 83)

Kontakt